AVEC

Seit 1993 versorgt der britische Ausrüster AVEC Fußballteams mit Shirts und erfreut sich dabei vor allem im fußballerischen Unterhaus großer Beliebtheit.  Doch auch im britischen Profifußball ist die Firma kein unbekannter Gast und kreiert dabei immer wieder kleine Designperlen und Trikotschönheiten. Grund genug sich diesen Ausrüster einmal näher anzusehen.

Nationalteams in Asien

Nach den Klubmannschaften folgt nun ein genauerer Blick auf die Designs und Trikots der asiatischen Nationalteams. Neben exotischen Ausrüstern und außergewöhnlichen Shirtdesigns und Trikotideen gibt es auch wieder etliche spannende und informative Geschichten aus der asiatischen Fußballkultur hinter den Fußballtrikots zu erzählen.

Fussball in Ex-Jugoslawien

Der „wilde Balkan“ hat eine reiche Fußballgeschichte vorzuweisen und erst Recht jenes Gebiet, auf dem ein Dreivierteljahrhundert lang das Vielvölkerreich Jugoslawien existierte – immerhin der erfolgreichste Teilnehmer unseres Kontinents bei der WM-Premiere 1930! Design-Perlen von den 80ern bis in die aktuelle Zeit, von den unteren Ligen bis hin zum Weltpokalsieger, von Maribor bis Novi Sad … all das haben wir für euch „ausgegraben“

ABM

Oft schon haben wir Italien als Land der Mode und der Fußballfashion vor den Vorhang geholt, mit Ausrüstern von Diadora bis Lotto. Doch heute hat es uns ein kleiner, aber feiner Geheimtipp angetan, der nach seiner Hochphase in den 80ern und 90ern leider in der Versenkung verschwunden ist: ABM. Welche Design-Ideen man dort umsetzte, wie weit die Italiener sogar bis in den Osten „vorstießen“ und welche Spuren man beim Nachbarn in Österreich hinterlassen hat, hört ihr in dieser Folge.

Klubfußball in Asien

Schon öfter haben wir einen Blick nach Asien geworfen – doch neben Japan, China oder Indien gibt es noch viel exotischere Mannschaften und Trikots am größten Kontinent der Welt. Vom Fauxpas eines indonesischen Herstellers in Borneo über spezielle Diadora-Designs in Singapur und „Quer-Nadelstreifen“ in Saudi-Arabien bis zur „Susi“ aus der Mongolei haben wir wieder Spannendes für euch entdeckt!

Peter Moizi

Wieder mal laden wir in die Umkleidekabine und diesmal durften wir einen besonderen Gast empfangen: Peter Moizi – Comedian, Sportjournalist und natürlich vor allem Trikotbuchautor und Trikotsammler! In lockerem Ambiente plauderten wir eine „Halbzeit“ lang mit dem „Dr. Schneckerl“- und Andi Herzog-Imitator der österreichischen Comedy-Hirten – über seine persönliche „blaue Mauritius“, Hickes Pelé-Trikot, die geheimen Geschäfte des Frankreichs-Zeugwarts oder Dominic Thiems Fußball-Connections …

Moskau

“Moskau, Moskau! Deine Trikotauswahl ist so groß, beim Design ist der Teufel los! Ha ha ha ha ha!”
Frei nach den lyrischen Meisterwerken der 1970er Popgruppe “Dschinghis Khan” widmen wir uns in dieser Trikot(um)schau heute der Metropole an der Moskwa.
Neben historischen Anekdoten bieten die vielen Moskauer Großklubs auch eine Vielzahl von wunderschönen und interessanten Designs.
In diesem Sinne: Naslazhdaytes’ proslushivaniyem etogo epizoda!

Patrick

„Patrick“ ist ein Markenname, der gerade in unser aller Lieblingssport im deutschsprachigen Raum keiner allzu breiten Masse bekannt ist. Dennoch hat der im französischen Vendée gegründete Hersteller seine Spuren im Fußball hinterlassen – und das „in style“. Was die Franzosen so alles für „aufm Platz“ kreiert haben, sehen sich Flo und Klaus in einer eigenen Folge an.